Arbeitstraining im Integrationsjahr

Wenn Sie anerkannte Asylwerberin oder anerkannter Asylwerber sind, bieten wir Ihnen an, ein Arbeitstraining in einer Don Bosco Einrichtung zu absolvieren. Dieses ist Teil des in Österreich eingeführten Integrationsjahres.

Tätigkeiten im Arbeitstraining sind zum Beispiel in der Kinder- und Jugendarbeit, Hauswirtschaft, Haustechnik oder Mitarbeit bei Veranstaltungen.

Hintergrund
In Österreich wurde mit 1. September 2017 ein verpflichtendes Integrationsjahr eingeführt. Es betrifft jene, die nach dem 31. Dezember 2014 den Status des Asylberechtigten bekommen haben (ausgenommen jene, die schon arbeiten, eine Schule besuchen oder studieren). Das Integrationsjahr wird vom Arbeitsmarktservice (AMS) organisiert.

Arbeitstraining
Ein Bestandteil des Integrationsjahres ist ein Arbeitstraining für 6 bis 12 Monate im Ausmaß von 16 bis 34 Wochenstunden. 

Interessierte schreiben bitte eine E-Mail.

Mögliche Einsatzstellen bei Don Bosco

Salesianum, Wien
Salesianum, Wien

Adresse: Salesianum, Hagenmüllergasse 31, 1030 Wien

Mögliche Tätigkeiten: Mitarbeit bei Deutschkursen, Unterstützung bei Veranstaltungen, Mithilfe im Jugendzentrum und in der Küche.

Don Bosco Schwestern, Vöcklabruck
Don Bosco Schulen, Vöcklabruck

Adresse: Don Bosco Schwestern, Linzer Straße 98, 4840 Vöcklabruck

Mögliche Tätigkeiten: Mithilfe im Schulcafé, handwerkliche Tätigkeiten, Mithilfe beim Spielebus.

Don Bosco Haus, Wien
Don Boco Haus, Wien

Adresse: Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien

Mögliche Tätigkeiten: Unterstützung in der Cafeteria und in der Küche, Mithilfe bei der Spielbetreuung am Sportplatz.

Pfarre Stadlau, Wien
Pfarre Stadlau, Wien

Adresse: Pfarre Stadlau, Gemeindeaugasse 5, 1220 Wien

Mögliche Tätigkeiten: Mithilfe im Jugendzentrum und handwerkliche Tätigkeiten.

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …